Über Reiki…

Da sah ein altes Weib, Loreth, die älteste der Frauen, die in dem Hause diente, auf Faramirs schönes Gesicht, und sie weinte, denn alles Volk liebte ihn. Und sie sagte:
„Wehe wenn er sterben sollte. Ich wünschte, es gäbe Könige in Gondor, wie es sie einstmals gegeben haben soll. Denn es heißt in den alten Schriften: Die Hände des Königs sind Hände eines Heilers. Und so konnte der rechtmässige König immer erkannt werden.“

Aus Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs

Reiki1

Reiki (gesprochen Reeki ) ist eine uralte Kunst des Handauflegens zur Heilung und entsprang ursprünglich dem asiatischen Raum.Schon Buddha heilte auf diese Art und Weise. Es ist nicht bekannt, ob er bereits eine alte Tradition vorfand.

Reiki wurde am Anfang des letzten Jahrhunderts von dem Japaner Dr. Mikao Usui (1865 – 1926), der unter anderem buddhistischer Mönch war, entdeckt und entwickelt.

Das japanische Wort Reiki soll im allgemeinen Sprachgebrauch nichts anderes bedeuten als spirituelle Heilung. Von den Praktizierenden des Reiki wird es als universale Lebensenergie bezeichnet.

Durch die Reiki – Energie kommt es während der Anwendung zu einem tiefen Entspannungszustand, der die Alltagsprobleme in ein anderes Licht taucht.

Die universelle Lebensenergie zu entdecken, ist ein Abenteuer, ein Weg, der Licht ins Ungewisse bringt. Alle Erklärungsversuche, Vorstellungen und Erwartungen sollen losgelassen werden, so dass man sich und sein Wissen immer wieder in Frage stellen muss. Glaubt man endlich, alles verstanden zu haben, so bringt einen die Reiki – Kraft oftmals zu einem neuen Anfang – und zwar mal mehr, mal weniger heftig, je nachdem, was gerade notwendig ist.

Durch die Erfahrung mit der Reiki – Kraft werden viele Dinge in Gang gesetzt, die das Leben eines jeden Eingeweihten verändern.Der Schlüssel zu Reiki liegt in seiner Ganzheitlichkeit. Reiki lässt sich nicht erklären – es lässt sich nur erfahren und erleben. Oft verändern sich die Menschen, die sich auf die Reiki – Kraft einlassen. Je mehr man sich mit Reiki beschäftigt, desto klarer wird, dass die Zusammenhänge zwischen innerer Einstellung, Denken, Bewusstsein und körperlicher Heilung sehr viel komplexer sind, als wir es uns im allgemeinen vorstellen können.

 

reiki-in-hamburg


In unserer auf Leistung und Erfolg orientierten Welt bekommt das geistige Heilen oder auch Reiki einen immer größeren Stellenwert. Längst sind diese Methoden aus der esoterischen Licht der achtziger und neunziger Jahre herausgetreten und bekommen eine neue Wertschätzung.

Ich beobachte dies seit längeren an meinen Seminaren. Früher waren es doch mehr Menschen die speziell nach Heilung oder spirituelles Wachstum suchten. Heute kommen in die Seminare immer mehr Führungskräfte, Manager oder Leistungssportler.

Alles Menschen mit einem hohen Stress Level und dadurch mit einen erhöhten Energie Verbrauch. Diese Menschen suchen nach einer einfachen, zeitgerechten Alternative um ihre Energiereserven intakt zu halten.

Meditation, Autogenes Training oder Yoga sind grossartige Möglichkeiten um den Energie Haushalt zu stabilisieren. Leider sind diese Methoden aber oft zu zeitintensiv.

Dadurch stellt Reiki eine echte Alternative zur Verfügung, da es leicht selbst zu erlernen und praktisch überall anwendbar ist. Eine Reiki Anwendung bekommt man im Liegen. Sie dauert ca. eine Stunde und durch die Reiki – Energie kommt es während der Anwendung zu einem tiefen Entspannungszustand, der die Alltagsprobleme in ein anderes Licht taucht.

Der Effekt danach ist häufig als ob man eine Woche in Urlaub war. Die Batterien sind aufgeladen und man kann wieder frisch ans Werk.